Diese Website verwendet Cookies. Warum wir Cookies einsetzen und wie Sie diese deaktivieren können, erfahren Sie unter Datenschutz.
Zum Hauptinhalt springen

Herzlich Willkommen auf der Homepage: DIE LINKE. Rhein-Erft Demokratie lebt vom Mitmachen und Veränderung beginnt vor Ort!

Mit unserer Homepage möchten wir Sie über die Arbeit und Aktionen der LINKEN in Rhein-Erft-Kreis informieren!

Wir freuen uns über alle Anregungen und Hinweise!

Neuste Themen und Informationen finden sie hier.

DIE LINKE. Rhein-Erft-Kreis UNTERSTÜTZT DIE PETITION “WIR WOLLEN WOHNEN”

Die Landesregierung NRW plant wichtige Regelungen zum Schutz der Mieterinnen und Mieter ersatzlos zu streichen. Das im Januar 2019 gegründete Bündnis   “Wir wollen wohnen” fordert den Erhalt und Verbesserungen rechtlicher Regelungen, die dem Schutz der Mieterinnen und Mieter dienen. Das Bündnis ist ein Zusammenschluss von acht Organisationen, darunter der Deutsche Mieterbund, Wohlfahrts- und Sozialverbände und der Deutsche Gewerkschaftsbund.

Auf WeAct hat das Bündnis eine erste Petition gestartet. Die Petition richtet sich an den Ministerpräsidenten Nordrhein-Westfalens Armin Laschet (CDU) sowie an die Landtagsfraktionen von CDU und FDP in NRW. DIE LINKE. Rhein-Erft-Kreis unterstützt diesen Aufruf. 

https://weact.campact.de/petitions/wir-wollen-wohnen

https://www.mieterbund-nrw.de/wirwollenwohnen/


Haushalt 2019 setzt auf massive Aufrüstung und ignoriert soziale Spaltung

„Bundesfinanzminister Olaf Scholz hat nicht verstanden, dass viele Probleme in unserem Land mit der zunehmenden sozialen Spaltung zu tun haben. Der Haushaltsentwurf 2019 nimmt diese soziale Ungerechtigkeit hin und setzt auf massive militärische Aufrüstung. Notwendig wäre aber zum Beispiel eine Investitionsoffensive für bezahlbaren Wohnraum und... Weiterlesen


"Wenn der bayerische Löwe brüllt, verbreitet er nur noch Mundgeruch.”

Da treibt Horst Seehofer erst die Union und die Bundesregierung an den Rand des Zusammenbruchs, dann brüstet er sich mit dem Ergebnis der Last-Minute-Einigung, fährt anschließend nach Österreich – und wirft, als er dort auf Widerstand trifft, seine eigene Forderung mal eben über Bord: "Wir werden weder jetzt noch in der Zukunft Österreich für... Weiterlesen


DIE LINKE. Rhein-Erft Solidarität mit alle Mitarbeiter*innen von REAL

DIE LINKE. Rhein-Erft Solidarität mit alle Mitarbeiter*innen von REAL DIE LINKE. Hürth Solidarität mit alle Mitarbeiter*innen von REAL, wir unterstützten mit einen LINKEN Infostand am Freitag, 13. Juli, in 50354 Hürth am Einkaufcenter auf dem Berliner Platz um 17:30 Uhr die Aktion von Arbeitsunrecht Deutschland. Wir sagen Nein zu #Tarifflucht und... Weiterlesen


Wir klagen gegen die unverschämte Erhöhung der staatlichen Parteienfinanzierung!

Viele Menschen verlieren das Vertrauen in die Demokratie und in die Arbeit des Bundestages. Und was machen die Groko-Parteien? Sie beschließen im Hau-Ruck-Verfahren in nur neun(!) Tagen, dass die Parteien mehr Geld bekommen sollen. Okay, wenn die Groko genauso schnell den Mindestlohn auf mindestens 12 Euro erhöhen, sachgrundlose Befristungen... Weiterlesen


Nein zum neuen Polizeigesetz NRW!

Kein Angriff auf unsere Freiheit und Grundrechte! Die NRW-Landesregierung plant eine massive Verschärfung des Polizeigesetzes. Noch vor der parlamentarischen Sommerpause soll diese ohne große Diskussion verabschiedet werden. Diese Verschärfung hebelt grundlegende rechtsstaatliche Prinzipien wie die Unschuldsvermutung und Gewaltenteilung aus. Das... Weiterlesen


Sahra Wagenknecht beim Besuch in Engelskirchen: "Kommunen im ländlichen Raum brauchen bessere finanzielle Ausstattung"

Die Probleme im ländlichen Raum waren Thema beim Treffen der Fraktionsvorsitzenden der LINKEN im Bundestag, Sahra Wagenknecht, mit LINKE-Mitgliedern aus ländlich geprägten Kommunen in NRW, unter ihnen die Kreissprecher der LINKEN Rhein-Erft Martina Thomas und Ernst Josef Püschel. Ausgiebig wurde über die schwierige Situation auf dem Land diskutiert... Weiterlesen


Mindestlohn bleibt Mangellohn

Die Lohnuntergrenze soll zum 01. Januar 2019 auf 9,19 Euro angehoben werden. Trotz der geplanten Erhöhung bleibt der Mindestlohn ein Mangellohn. Der Mindestlohn war von Anfang an zu niedrig angesetzt, und die Regeln für die Anhebung sorgen dafür, dass er es auch bleibt. Erwerbs- und Altersarmut werden damit zementiert. Das ist der grundlegende,... Weiterlesen


Hubertus Zdebel

Hambacher Forst, Kohlekeller für RWE oder Naturschutzgebiet?

RWE baggert im Tagebau Hambach in großem Stil nach Braunkohle – Dörfer und Natur müssen weichen für eine der umweltschädlichsten Formen der Energiegewinnung. Betroffen sind erneut die Reste des Hambacher Forsts, eines über 1000 Jahre alten Waldes. Das Ökosystem, das geschützte Tierarten beherbergt, sei »nicht schutzwürdig«, so der Bescheid des... Weiterlesen


DIE LINKE. Rhein-Erft gratuliert Hans Decruppe zum stellvertretender Landessprecher der Linken NRW.

Der Kreisverband DIE LINKE. Rhein-Erft ist erstmals im geschäftsführenden Landesvorstand NRW personell vertreten. Auf dem Landesparteitag der LINKEN in Kamen an diesem Wochenende wurde der Kommunalpolitiker und Arbeitnehmeranwalt Hans Decruppe mit großer Mehrheit zu einem von vier stellvertretenden Landessprechern gewählt. Er erhielt 77,7 % der... Weiterlesen


MdB Sevim Dagdelen, zu Gast beim Kreisverband DIE LINKE. Rhein-Erft

Ca. 45 interessierte Bürgerinnen und Bürger und LINKE-Mitglieder waren am Donnerstag, den 21. Juni, in der Kreisgeschäftsstelle der LINKEN in Erftstadt-Liblar, um Sevim Dagdelen, stellvertretende Vorsitzende der Fraktion DIE LINKE. im Bundestag zuzuhören, mit ihr zu diskutieren und Fragen zu stellen. Thema war Wohin steuert die Türkei? Der... Weiterlesen


DIE LINKE. Rhein-Erft unterstützte aktiv die Mahnwache,Wählt für Frieden und Freiheit!

DIE LINKE. Rhein-Erft unterstützte aktiv die Mahnwache, des Antimilitaristisches Aktionsbündnis Köln via Friedensforum Köln und den Kurdischen Verein in Köln-Mühlheim vor dem türkischen Generalkonsulat in Hürth. Aufruf zu Wahlen in der Türkei: Wählt für Frieden und Freiheit! Nicht nur in der Türkei, sondern auch hier mitten in Europa werden... Weiterlesen


Solingen wird nicht vergessen

Heute vor 25 Jahren starben in Solingen 5 Menschen bei einem rassistischen Brandanschlag. Wir werden dieses schreckliche Verbrechen niemals vergessen. Und Gedenken heißt für uns auch: Dazu beitragen, dass es sich nicht wiederholt. Und das hat traurige Aktualität: In den letzten Jahren hat die Zahl der rassistischen Angriffe neue Rekorde erreicht.... Weiterlesen


Susanne Ferschl

Das Unterlaufen des Mindestlohn endlich wirksam kontrollieren!

Verstöße gegen Mindestlohn haben sich vervierfacht. Lohndruck gegen Beschäftigte nimmt durch Mindestlohn-Betrug immer mehr zu. Dass der gesetzliche #Mindestlohn zahlreiche Ausnahmen hat, sollte eigentlich schon Skandal genug sein. Doch selbst denen, die Anspruch auf ihn haben, bekommen ihn oft nicht ausgezahlt. Die Finanzkontrolle Schwarzarbeit... Weiterlesen


Katja Kipping

Bundesregierung bestiehlt Hartz IV-Bedürftige

"Jahr für Jahr stiehlt die Bundesregierung von Aufstockenden und armen Menschen in diesem Land insgesamt 25 Milliarden Euro. So viel Geld wird jährlich eingespart, weil alle bisherigen Bundesregierungen die Hartz IV-Regelsätze gezielt mit Tricks kleingerechnet haben", so kommentiert Katja Kipping, Vorsitzende der Partei DIE LINKE, den Bericht des... Weiterlesen


DIE LINKE. NRW

Rücktritt Schulze Föcking überfällig - Vorwürfe weiter aufklären!

Zum Rücktritt der NRW-Umweltministerin Christina Schulze Föcking (CDU) „Der Rücktritt von Ministerin Schulze Föcking war überfällig!“, erklärt der stellvertretende Landesvorsitzende der Partei DIE LINKE in Nordrhein-Westfalen, Darius Dunker. „Wir haben ihn seit langem gefordert. Sehr unerfreulich ist zugleich, dass er – nach Aussagen der... Weiterlesen


DIE LINKE.Rhein-Erft

Kreisgeschäftsstelle

Im Spürkergarten 38-40

50374 Erftstadt-Liblar

Tel.: 02235/1703991

E-mail: info@dielinke-rhein-erft.de

 

Kreissprecher:

Ernst Josef Püschel

Tel.: 02233-613765

Mobil:0176-67870295
E-Mail: ernst.pueschel@dielinke-rhein-erft.de

 

Kreissprecherin:

Barbara Siebert

E-Mail > barbara.siebert@dielinke-rhein-erft.de

 

Kreisschatzmeisterin:

Martina Thomas

Tel.:0171-1817619
E-Mail: martina.thomas@dielinke-rhein-erft.de

 

Kreisgeschäftsführer:

Stefan Söhngen

Mobil:01775-895565

E-Mail: stefan.soehngen@dielinke-rhein-erft.de
 

Bürgerbüro Rhein-Erft-Kreis

Bild anklicken zur Webseite M.W Birkwald

Matthias W. Birkwald MdB

Im Spürkergarten 38-40

50374 Erftstadt-Liblar.

Tel.: 02235/1703992

E-mail:matthias-w.birkwald.wk03@bundestag.de

 

Hier gibt es einen Überblick über wichtige LINKE Themenbereiche und unsere politischen Forderungen dazu. Draufklicken und mehr erfahren:

Arbeit

Europa

Flucht

Frieden

Gesundheit

Hartz IV

Internet

Klima & Energie

Kultur

Mindestsicherung

No AfD

Rente

Umverteilen

Wohnen

Jetzt Mitglied werden!

DIE LINKE Regionalrat Köln

linksjugend [‘solid] im Rhein-Erft-Kreis,

CLARA

Informativ gestaltet, erläutert Clara, das Magazin der Fraktion DIE LINKE, fünf Mal im Jahr mittels Hinter- grundberichten, Inter- views, Gastbeiträgen und Reportagen aus dem Inneren des Bundestags die parlamentarischen Initiativen der Linken und debattiert aktuelle Themen.

Klick hier kostenlos bestellen oder Download

Auf ein Wort: Kontakt zur Linken vor Ort