Diese Website verwendet Cookies. Warum wir Cookies einsetzen und wie Sie diese deaktivieren können, erfahren Sie unter Datenschutz.
Zum Hauptinhalt springen

Herzlich Willkommen auf der Homepage: DIE LINKE. Rhein-Erft Demokratie lebt vom Mitmachen und Veränderung beginnt vor Ort!

Mit unserer Homepage möchten wir Sie über die Arbeit und Aktionen der LINKEN in Rhein-Erft-Kreis informieren!

Wir freuen uns über alle Anregungen und Hinweise!

Neuste Themen und Informationen finden sie unter Aktuelles.


DIE LINKE. NRW

Trotz wachsender Beschäftigung kein Licht am Ende des Tunnels

Zum Arbeitsmartkbericht NRW Mai 2018 Weiterer Rückgang der offiziell registrierten Arbeitslosenzahlen auch im Mai 2018 auf inzwischen 652.068 arbeitslose Menschen in NRW und damit der niedrigste Stand seit 1992. Mit dieser zentralen Botschaft präsentierte die Chefin der NRW-Arbeitsagentur, Christiane Schönefeld, ihre Presseinformation zum aktuellen Arbeitsmarktbericht. „Doch diese neoliberale Fassade verschleiert Monat für Monat, dass die tatsächliche Arbeitslosigkeit 903.948 arbeitslose Menschen ausweist und um 38% die offiziellen Zahlen übersteigt“, kommentiert der Sprecher für Arbeitsmarktpolitik im Landesvorstand der Partei Die Linke in Nordrhein-Westfalen, Jürgen Aust, die aktuellen Zahlen. Weiterlesen

MdB Sevim Dagdelen in Erftstadt-Liblar

Veranstaltung mit Sevim Dagdelen,stellvertretende Vorsitzende der Fraktion Die Linke. im Bundestag

21. Juni von19:00 bis 21:00 Uhr, In der Kreisgeschäftsstelle DIE LINKE.Rhein-Erft, Im Spürkergarten 38-40,  50374 Erftstadt-Liblar

Wohin steuert die Türkei?

Der türkische Staatspräsident Recep Tayyip Erdogan versucht, seine Macht und die seiner islamistischen Regierungspartei AKP mit vorgezogenen Wahlen zu zementieren. Die Außenpolitikerin Sevim Dagdelen skizziert die Situation in der Türkei vor den Präsidentschafts- und Parlamentswahlen am 24. Juni. Welche Chancen hat Erdogans islamistisch-reaktionäre Allianz aus AKP und MHP?

Welche Aussichten haben die Demokratinnen und Demokraten in der Türkei? Was steckt hinter der türkischen Offensive im Norden Syriens und der Besatzung der Region Afrin, den permanenten Provokationen im Mittelmeer gegenüber den EU-Ländern Griechenland und Zypern und dem Engagement auf dem Balkan? Und wie beeinflusst das Erdogan-Netzwerk aus Agenten, der Moscheevereinigung DITIB, dem AKP-Lautsprecher UETD und Schlägergruppen wie die Osmanen Germania das Zusammenleben mit Türken in Deutschland? Und welche Rolle spielt die deutsche Türkeipolitik an den Entwicklungen in der Türkei und Region?

Diese und weitere Fragen wollen wir mit Sevim Dagdelen, stellvertretende Vorsitzende der Fraktion Die Linke. im Bundestag und Mitglied des Auswärtigen Ausschusses diskutieren.


Solingen wird nicht vergessen

Heute vor 25 Jahren starben in Solingen 5 Menschen bei einem rassistischen Brandanschlag. Wir werden dieses schreckliche Verbrechen niemals vergessen. Und Gedenken heißt für uns auch: Dazu beitragen, dass es sich nicht wiederholt. Und das hat traurige Aktualität: In den letzten Jahren hat die Zahl der rassistischen Angriffe neue Rekorde erreicht.... Weiterlesen


Susanne Ferschl

Das Unterlaufen des Mindestlohn endlich wirksam kontrollieren!

Verstöße gegen Mindestlohn haben sich vervierfacht. Lohndruck gegen Beschäftigte nimmt durch Mindestlohn-Betrug immer mehr zu. Dass der gesetzliche #Mindestlohn zahlreiche Ausnahmen hat, sollte eigentlich schon Skandal genug sein. Doch selbst denen, die Anspruch auf ihn haben, bekommen ihn oft nicht ausgezahlt. Die Finanzkontrolle Schwarzarbeit... Weiterlesen


Katja Kipping

Bundesregierung bestiehlt Hartz IV-Bedürftige

"Jahr für Jahr stiehlt die Bundesregierung von Aufstockenden und armen Menschen in diesem Land insgesamt 25 Milliarden Euro. So viel Geld wird jährlich eingespart, weil alle bisherigen Bundesregierungen die Hartz IV-Regelsätze gezielt mit Tricks kleingerechnet haben", so kommentiert Katja Kipping, Vorsitzende der Partei DIE LINKE, den Bericht des... Weiterlesen


DIE LINKE. NRW

Rücktritt Schulze Föcking überfällig - Vorwürfe weiter aufklären!

Zum Rücktritt der NRW-Umweltministerin Christina Schulze Föcking (CDU) „Der Rücktritt von Ministerin Schulze Föcking war überfällig!“, erklärt der stellvertretende Landesvorsitzende der Partei DIE LINKE in Nordrhein-Westfalen, Darius Dunker. „Wir haben ihn seit langem gefordert. Sehr unerfreulich ist zugleich, dass er – nach Aussagen der... Weiterlesen


Bitte unterschreibt den Aufruf gegen den Pflegenotstand!

Petition an die Bundeskanzlerin für mehr Pflegekräfte, einen Pflegemindestlohn und einen gesetzlichen Personalschlüssel in der Pflege HIER geht es zum Aufruf und zur Online-Unterzeichnung Gemeinsam haben wir erreicht, dass die Große Koalition den gesetzlichen Personalschlüssel für die Pflege in den Koalitionsvertrag mit aufgenommen hat. Jetzt... Weiterlesen


Pflegenotstand und kein Ende?

Für die Bundestagsfraktion DIE LINKE äußern sich Sahra Wagenknecht und Pia Zimmermann: Gute Pflege darf es nicht nur für Reiche geben, sondern für alle Menschen, die auf Hilfe angewiesen sind Wir sprachen vor einem Jahr zum Tag der Pflege schon einmal über den Pflegenotstand. Was hat sich seitdem verändert? Sahra Wagenknecht: Der Pflegenotstand... Weiterlesen


Sofortprogramm gegen den Pflegenotstand. Einstieg in eine Trendwend

Beschluss des Parteivorstandes vom 5. und 6. Mai 2018 Die Pflege in Deutschland ist ein Pflegefall. Ob Krankenpflege, Altenpflege, ambulante oder häusliche Pflege – überall sind die Pflegekräfte überlastet, weil überall Kostendruck, Markt- und Profitorientierung vorherrschen. In Deutschlands Krankenhäusern betreuen immer weniger Pflegende immer... Weiterlesen


Tag der Befreiung muss gesetzlicher Gedenk- und Feiertag werden!

Heute zum 8. Mai jährt sich das Ende des Zweiten Weltkrieges in Europa zum dreiundsiebzigsten Mal. Die Alliierten siegten über den deutschen #Faschismus, beendeten millionenfaches Morden, das Leiden und die Verfolgung Andersdenkender, Andersglaubender, Anderslebender. Am 8. Mai 1945 endete der gemeinsame Kampf der #Sowjetunion und der westlichen Alliierten gegen eine einzigartige Bedrohung grundlegender Werte des Humanismus, der Menschlichkeit, der Liberalität und der Demokratie. Weiterlesen


Linksjugend Solid´ Vorstandswahlen 2018

© DIE LINKE. Rhein-Erft

Auf ihrer Mitgliederversammlung in der Kreisgeschäftsstelle der Linken Rhein Erft, in Erftstadt wählten die Mitglieder der Linksjugend Solid´ am Sontag, den 06.05.2018 ihren neuen Vorstand. Mit einstimmiger Mehrheit wurden Şirin Seitz aus Hürth und Adrian Krieger aus Bergheim mit den Aufgaben der Linksjugendsprecherin bzw. -sprecher betraut. Nachd... Weiterlesen


DIE LINKE. NRW

200 Jahre Karl Marx - herzlichen Glückwunsch

Landessprecherin Özlem Alev Demirel erklärt zum 200. Geburtstag von Karl Marx: „Karl Marx zählt zu den bedeutendsten deutschen Denkern. Seine philosophischen Schriften, wirtschaftswissenschaftlichen Analysen zur Funktionsweise des Kapitalismus und seine revolutionäre Kritik an der bestehenden Gesellschaftsordnung, bestimmen bis heute politische Debatten. Marx Schriften prägten nicht nur seine Zeit, sondern auch unsere Gegenwart. Weiterlesen


SV DIE LINKE. Kerpen

Neuer Vorstand des Stadtverbands DIE LINKE. Kerpen

© DIE LINKE. Rhein-Erft, Foto: V.l.n.r.: Dr. Jürgen Greggersen, Thomas Ristow, Jan Schiffer, Stefania D’Aiera, Annetta Ristow

Auf ihrer Mitgliederversammlung im soziokulturellen Zentrum in Kerpen-Horrem wählten die Mitglieder der Partei DIE LINKE. Kerpen am vergangenen Freitag, den 4.5.2018 ihren neuen Vorstand. Mit einstimmiger Mehrheit wurden Stefania D’Aiera und Dr. Jürgen Greggersen - beide aus Kerpen-Horrem - mit den Aufgaben der Stadtverbandssprecherin bzw. -sprecher betraut. Als Beisitzer wählte die Versammlung Annetta Ristow und Thomas Ristow aus Brüggen sowie Jan Schiffer aus Kerpen-Buir ebenfalls mit einstimmiger Mehrheit. Weiterlesen


Kämpferischer Arbeitnehmer*innen‐Empfang zum 1. Mai

Foto: V.l.n.r.: E. Steinhäuser, ver.di, M. Thomas, Sprecherin KV Rhein-Erft, S. Dörr, DGB, M. W. Birkwald MdB, A. Kühn, IG BAU, E. Püschel, Sprecher KV Rhein-Erft, H. Decruppe, Vor. DIE LIN-KE. Fraktion im Kreistag Rhein-Erft

Pressemitteilung Kämpferischer Arbeitnehmer*innen‐Empfang zum 1. Mai Kämpferischer Arbeitnehmer*innen‐Empfang zum 1. Mai Gut 70 Gäste konnte der Kreisvorsitzende der Linken Ernst Josef Püschel am vergangenen Smstag im Medio in Bergheim begrüßen. Zum zweiten mal hatte DIE LINKE Gewerkschafter*innen, Betriebs‐ und Personalräte sowie... Weiterlesen


Einladung zur Gedenkfeier zum 200. Geburtstag von Karl Marx.

vor 200 Jahren, am 5.Mai 1818 wurde Karl Marx geboren. Ein denkwürdiger Tag besonders für unsere Partei Die Linke, denn unsere politischen Grundsätze gehen weitgehend auf die Analysen und Erkenntnisse dieses großen Vordenkers sozialistischer Ideen zurück. Karl Marx hat als erster die inneren Zusammenhänge von Ausbeutung und Profitmaximierung als... Weiterlesen


GroKo 3.0: Noch nicht mal im Amt, geht es als erstes über Hartz-IV-Betroffene und Flüchtlinge her!

Hat wirklich irgendjemand, der/die einigermaßen klar denken kann, irgendwelche Hoffnungen in die neue CDU/CSU/SPD-Koalition gesetzt...? Wohl nicht – und deswegen darf dürfen die GroKo-VerhandlerInnen von CDU, CSU und SPD nun auch gleich zeigen, was sie so drauf haben... Als erstes schoss der rechtskonservative neue Gesundheitsminister Jens Spahn, für einige ein „Hoffnungsträger“ der CDU, aus der Deckung: „Hartz IV bedeutet nicht Armut, sondern ist die Antwort unserer Solidargemeinschaft auf Armut.“ Mit Hartz IV habe „jeder das, was er zum Leben braucht“, verkündete der junge Emporkömmling und sorgte sich viel mehr um diejenigen, die mit ihren Steuern die Sozialleistungen zu finanzieren hätten. Ein Problem, gewiss, besonders wenn man mit neoliberaler Grundüberzeugung die Reichsten vor notwendiger Entrichtung höherer Steuern schützt, wie Spahn, CDU, SPD & Co. das tun... Weiterlesen


Spahn (CDU) leugnet Armutsbegriff – Umfassender Protest gegen konservative Attacken

Es ist kein Versehen, was der designierte Gesundheitsminister Jens Spahn (CDU) in der Debatte über die Tafeln da über Armut und Hartz-IV-EmpfängerInnen hinausposaunt hat. – Es ist Strategie und die gewollte Aufforderung zu Neid, Ablehnung und Spaltung. Niemand müsse in Deutschland hungern, hatte Spahn erklärt – und: „Wir haben eines der besten Sozialsysteme der Welt“... Außerdem behauptete er, mit Hartz IV habe „jeder alles, was er zum Leben braucht“. Spahns Einlassungen hatten in den Internetmedien zu heftigem Protest geführt. Weiterlesen


DIE LINKE.Rhein-Erft

Kreisgeschäftsstelle

Im Spürkergarten 38-40

50374 Erftstadt-Liblar

Tel.: 02235/1703991

E-mail: info@dielinke-rhein-erft.de

 

Kreissprecherin: 

Martina Thomas

Tel.:0171-1817619
E-Mail: martina.thomas@dielinke-rhein-erft.de

 

Kreissprecher:

Ernst Josef Püschel

Tel.: 02233-613765

Mobil:0176-67870295
E-Mail: ernst.pueschel@dielinke-rhein-erft.de

 

Kreisgeschäftsführer:

Stefan Söhngen

Mobil:01775-895565

E-Mail: stefan.soehngen@dielinke-rhein-erft.de
 

Bürgerbüro Rhein-Erft-Kreis

Matthias W. Birkwald MdB

Im Spürkergarten 38-40

50374 Erftstadt-Liblar.

Tel.: 02235/1703992

E-mail:matthias-w.birkwald.wk03@bundestag.de

 

Hier gibt es einen Überblick über wichtige LINKE Themenbereiche und unsere politischen Forderungen dazu. Draufklicken und mehr erfahren:

Arbeit

Europa

Flucht

Frieden

Gesundheit

Hartz IV

Internet

Klima & Energie

Kultur

Mindestsicherung

No AfD

Rente

Umverteilen

Wohnen

Jetzt Mitglied werden!

Die Linke Rhein-Erft Unterstützt die Volksinitiative NRW gegen CETA und TTIP

DIE LINKE stellt Freifunknetz in Betrieb

Kostenlos und "unbürokratisch" an der Geschäftsstelle im „Hügelhaus“ an der Straße Im Spürkergarten 38-40 in Erftstadt-Liblar surfen

DIE LINKE Regionalrat Köln

linksjugend [‘solid] im Rhein-Erft-Kreis,

CLARA

Informativ gestaltet, erläutert Clara, das Magazin der Fraktion DIE LINKE, fünf Mal im Jahr mittels Hinter- grundberichten, Inter- views, Gastbeiträgen und Reportagen aus dem Inneren des Bundestags die parlamentarischen Initiativen der Linken und debattiert aktuelle Themen.

Auf ein Wort: Kontakt zur Linken vor Ort

DIE LINKE.Rhein-Erft unterstützt das Klimacamp20 15