Diese Website verwendet Cookies. Warum wir Cookies einsetzen und wie Sie diese deaktivieren können, erfahren Sie unter Datenschutz.
Zum Hauptinhalt springen

Herzlich Willkommen auf der Homepage: DIE LINKE. Rhein-Erft Demokratie lebt vom Mitmachen und Veränderung beginnt vor Ort!

Mit unserer Homepage möchten wir Sie über die Arbeit und Aktionen der LINKEN in Rhein-Erft-Kreis informieren!

Wir freuen uns über alle Anregungen und Hinweise!

Neuste Themen und Informationen finden sie hier.

Mietobergrenzen für die angemessenen Kosten der Unterkunft im Rhein-Erft-Kreis sind unwirksam !

Das Sozialgericht Köln hat die Mietobergrenzen für die angemessenen Kosten der Unterkunft (KdU) im Rhein-Erft-Kreis für unwirksam erklärt. Daraus resultieren mögliche Nachzahlungen für die betroffenen Bedarfsgemeinschaften (Hartz IV, Grundsicherung im Alter und bei Erwerbsminderung u,a,). Auf Initiative der Fraktion DIE LINKE. im Kreistag wurden jetzt alle Betroffenen angeschrieben, um beim Jobcenter bzw. dem, Sozialamt einen sog. "Überprüfungsantrag" zu stellen. Wir wollen mit der Info-Veranstaltung aufklären und Hilfestellung geben. Einzelheiten stehen auf unserer Webseite:  https://www.die-linke-im-kreistag-rhein-erft.de

 

Wir informieren sie "Vor Ort" in Bergheim, Frechen und Erftstadt

Wir gratulieren den neu Gewählten Kreisvorstand.

Hier der Artikel des Kölner Stadt-Anzeigers zum Kreisparteitag.

(bitte auf den Bild klicken)

Linke Kreistagsfraktion stellt Sozialkompass Rhein-Erft vor

Den Sozialkompass können Sie hier kostenlos anfordern oder kostenlos downloaden. 

Am Dienstag den 27.08.2019  stellte  die Linke Kreistagsfraktion ihren ersten Sozialkompass für den Rhein-Erft-Kreis vor. 

 Der Sozialkompass ist eine Broschüre mit einer Übersicht über die Beratungsangebote in sozialen Angelegenheiten sowie über Hilfen und Vergünstigungen im Kreis. Er richtet sich an sozial Schwache, Sozialverbände, Selbsthilfegruppen und Berater im sozialen Bereich.

 


Europawahl 2019: kreisweit 3,5 Prozent – DIE LINKE Rhein-Erft geht gestärkt in die anstehenden Wahlen

LINKE-Stimmen, Rhein-Erft-Kreis, Kommunen, 1994 bis 2019 Europawahl 2019: kreisweit 3,5 Prozent – DIE LINKE Rhein-Erft geht gestärkt in die anstehenden Wahlen Mit einem erfreulichen Ergebnis zur Europawahl 2019 – kreisweit 3,5 Prozent – geht die DIE LINKE Rhein-Erft gestärkt in die im Herbst 2020 anstehenden nordrhein-westfälischen... Weiterlesen


Arbeitnehmer*innenempfang im Rhein-Erft-Kreis

„Für ein Europa der Arbeitnehmer*innen - sozial - gerecht - friedlich - ökologisch“ DIE LINKE im Rhein-Erft-Kreis hatte Gewerkschafter*innen, Betriebs‐ und Personalräte sowie Arbeitnehmer*innen und interessierte Bürger*innen zum traditionellen Arbeitnehmer*innenempfang unter dem diesjährigen Motto „Für ein Europa der Arbeitnehmer*innen - sozial -... Weiterlesen


Gemeinsam mit Tausenden Kölner*innen demonstrierten wir in Köln für bezahlbaren Wohnraum.

Wir wollen Wohnen - Mietenwahnsinn stoppen! Demonstration gegen hohe Mieten in Köln. Bis zu 3000 Menschen nahmen an Kundgebung und Demonstration teil. Die Forderung nach Enteignung von Wohnungskonzernen wie Vonovia und Deutsche Wohnen hatte einen großen Stellenwert. Gemeinsam mit Tausenden Kölner*innen demonstrierte ich heute auf dem Heumarkt in... Weiterlesen


Pressemitteilung: DIE LINKE. Rhein-Erft "Fridays for Future"

DIE LINKE. und Linksjugend solid Rhein-Erft unterstützt den Aufruf "Fridays for future" zur Teilnahme am internationalen Streiktag am 15. März DIE LINKE unterstützt den Aufruf der Schüler*innenbewegung "Fridays for Future", und fordert alle Anhänger und Mitglieder auf, sich an den Protesten zu beteiligen. Wer den Klimaschutz ernst nimmt, muss die... Weiterlesen


Zum internationalen Frauentag: „Zentrale Forderungen zur Gleichstellung und Selbstbestimmung von Frauen bestehen noch immer!“

Viele Forderungen der Weltfrauenbewegung sind erfüllt oder teilweise erfüllt. Dennoch geht es viel zu langsam voran, meint Barbara Siebert Kreissprecherin DIE LINKE. Rhein-Erft: „Dass es noch starke Unterdrückung von Frauen gibt, ist für uns LINKE nicht hinnehmbar. Letztes Jahr gingen in Spanien über 6 Millionen Aktivist*innen (Frauen und... Weiterlesen


Klipp und klar steht im Koalitionsvertrag von CDU und SPD die Ablehnung von Uploadfiltern.

Jetzt hat die Bundesregierung genau dem zugestimmt, was sie eigentlich ausgeschlossen hat: Mit der Urheberrechtsreform in der EU werden zwangsläufig Uploadfilter kommen. Stichwort Artikel 13: Er sieht vor, dass Betreiber von Plattformen dann bereits für Inhalte haftbar sind, in dem Moment, wo sie hochgeladen werden. Das kritisiert DIE LINKE aus... Weiterlesen


Presseerklärung zum Europaparteitag in Bonn

Erfolgreicher Europaparteitag der Linken in Bonn Die Delegierten des Kreisverbandes DIE LINKE. Rhein-Erft– Şirin Seitz und Ernst-Josef Püschel aus Hürth sowie Marlies Bertling und Hans Decruppe aus Bergheim – sind mit de Verlmauf des Europaparteitages am Wochenende in Bonn sehr zufrieden. „Über die Wahl der Gewerkschaftssekretärin Özlem Demirel... Weiterlesen


„Hartz IV-Mietspiegel“ des Jobcenters Rhein-Erft ist unwirksam

Die seit April 2016 für den Rhein-Erft-Kreis geltende Berechnung der angemessenen Höhe der Kosten der Kosten der Unterkunft (KdU) – der sog. „Hartz IV-Mietspiegel“ – ist rechtsunwirksam. Das hat das Sozialgericht Köln in einem Urteil vom 3. Dezember 2018 entschieden (siehe Anlage 1). Dieses Urteil liegt jetzt in Langfassung vor und steht am... Weiterlesen


73% aller Betriebe sind nicht mehr tarifgebunden

 Quer durch ganz Deutschland und unabhängig von der Betriebsgröße unterminieren immer mehr Arbeitgeber das bewährte Tarifvertragssystem. Dieses Lohndumping verschafft ihnen schmutzige Wettbewerbsvorteile gegenüber denjenigen Konkurrenten, die noch nach Tarif zahlen. Dieser dramatischen Entwicklung darf die Bundesregierung nicht länger tatenlos... Weiterlesen


Internationaler Tag des Gedenkens an die Opfer des Holocaust

Wir gedenken der Opfer und weisen jeden Antisemitismus zurück, gerade in diesen Zeiten. "Die Erinnerung ist wie das Wasser: Sie ist lebensnotwendig und sie sucht sich ihre eigenen Wege in neue Räume und zu anderen Menschen. Sie ist immer konkret: Sie hat Gesichter vor Augen, und Orte, Gerüche und Geräusche. Sie hat kein Verfallsdatum und sie ist... Weiterlesen


Sanktionsregime abschaffen

Es ist längt überfällig, dass die Sanktionen bei Hartz IV auf den verfassungsrechtlichen Prüfstand gestellt werden. Die Sanktionen bedrohen jene existenziell, die schon ins Hartz-IV-System abgerutscht sind. Das ist nicht länger hinnehmbar. Denn: #Grundrechte #kürzt #man #nicht. Das ‚Fordern und Fördern‘-Sanktionsregime von Hartz IV diszipliniert... Weiterlesen


"Politik(er) zum Anfassen" Neumitgliedertreffen am 15.12.2018

Neumitgliedertreffen am 15.12.2018 war ein toller Erfolg. Am Samstag, den 15. Dezember 2018, fand das 2. Neumitgliedertreffen unseres Kreisverbandes Die Linke Rhein-Erft-Kreis in der Kreisgeschäftsstelle statt. Alle Mitglieder aus dem Rhein-Erft-Kreis, die seit Februar 2018 in unsere Partei eingetreten sind, wurden von dem Kreissprecher Ernst... Weiterlesen


DIE LINKE. Wesseling zur Neuwahl des Stadtverbandvorstands.

Am Freitag, den 14. Dezember 2018, hat der Stadtverband DIE LINKE. Wesseling in der Gaststätte Zum Österreicher in Wesseling für die nächsten zwei Jahre einen neuen Vorstand gewählt. Zur neuen Vorsitzenden der Linken Wesseling wurden Nicole Hortmanns und Andreas Bremm einstimmig gewählt. Zum Schatzmeister wurde Dr. Aron Gabriel, Hangama Moufali... Weiterlesen


Nachwahlen Kreisvorstand DIE LINKE. Rhein-Erft

Toller Kreisparteitag: Im Mittelpunkt stand die Nachwahl der Kreissprecherin, Kreisschatzmeisterin und Beisitzerin. Weitere Themen waren die Behandlung und Diskussion von vorliegenden Diskussionspapieren und diversen Anträgen, wie z.B. "Gelbe Westen vor Jobcenter." sowie zur Finanzplanung 2019 und zur Struktur des Kreisverbandes. Wir gratulieren... Weiterlesen


Die Linke Brühl feiert 10-jähriges Bestehen

Am Samstag den 1.12. feierte DIE LINKE in Brühl das 10-jährige Bestehen ihres Stadtverbandes. Gegründet wurde er am 27.11.2008 im Brühler Weinhaus in der Kirchstraße. Zu der im Max-Ernst-Gymnasium stattgefundenen Feier waren neben dem Kreisvorstand auch der aus Erftstadt stammende Bundestagsabgeordnete, Matthias W. Birkwald, sowie der... Weiterlesen


DIE LINKE.Rhein-Erft

Kreisgeschäftsstelle

Im Spürkergarten 38-40

50374 Erftstadt-Liblar

Tel.: 02235/1703991

E-mail: info@dielinke-rhein-erft.de

Bankverbindung DIE LINKE. Rhein-Erft

IBAN: DE73370502990162271272  

BIC: COKSDE33XXX

Kreissparkasse Köln

 

Kreissprecher:

Ernst Josef Püschel

Tel.: 02233-613765

Mobil:0176-67870295
E-Mail: ernst.pueschel@dielinke-rhein-erft.de

 

Kreissprecherin:

Sirin Seitz

Mobil:0176-21467982

E-Mail > sirin.seitz@dielinke-rhein-erft.de

 

Kreisschatzmeisterin:

Martina Thomas

Tel.:0171-1817619
E-Mail: martina.thomas@dielinke-rhein-erft.de

 

Kreisgeschäftsführer:

Stefan Söhngen

Mobil:01775-895565

E-Mail: stefan.soehngen@dielinke-rhein-erft.de
 

Bürgerbüro Rhein-Erft-Kreis

Bild anklicken zur Webseite M.W Birkwald

Matthias W. Birkwald MdB

Im Spürkergarten 38-40

50374 Erftstadt-Liblar.

Tel.: 02235/1703992

E-mail:matthias-w.birkwald.wk03@bundestag.de

 

Hier gibt es einen Überblick über wichtige LINKE Themenbereiche und unsere politischen Forderungen dazu. Draufklicken und mehr erfahren:

Arbeit

Europa

Flucht

Frieden

Gesundheit

Hartz IV

Internet

Klima & Energie

Kultur

Mindestsicherung

No AfD

Rente

Umverteilen

Wohnen

Jetzt Mitglied werden!

DIE LINKE Regionalrat Köln

linksjugend [‘solid] im Rhein-Erft-Kreis,

CLARA

Informativ gestaltet, erläutert Clara, das Magazin der Fraktion DIE LINKE, fünf Mal im Jahr mittels Hinter- grundberichten, Inter- views, Gastbeiträgen und Reportagen aus dem Inneren des Bundestags die parlamentarischen Initiativen der Linken und debattiert aktuelle Themen.

Klick hier kostenlos bestellen oder Download

Auf ein Wort: Kontakt zur Linken vor Ort