Aktuelles

DIE LINKE in Frechen ist nicht überrascht vom Ende der Brikettfabrikation in Frechen. Bereits im Februar 2019 sagte Peter Singer, gleichzeitig Mitglied des Braunkohlenausschusses und der Kohlekommission auf Kreisebene: „Zurzeit überbieten sich eine Reihe politischer Akteure in der Region mit Bedenken gegen das Ende der Kohle. Es kommt aber… Weiterlesen

Die Linksfraktion im Rat der Stadt Frechen hat sich einer fraktionsübergreifenden Erklärung zu den Korruptionsvorkommnissen in der Stadtverwaltung angeschlossen. Dabei ging es ihr darum zu zeigen, dass sie sich hinter die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Verwaltung stellt, die Tag für Tag auf ehrliche Weise ihre Arbeitskraft einsetzen um das… Weiterlesen

Haushaltsrede 2020

Haushaltsrede des Fraktionsvorsitzenden Jürgen Ulbricht Weiterlesen

Am Dienstag, den 3. Dezember findet eine Informations-Veranstaltung der LINKEN zu neuen rechtlichen Entwicklungen zum Thema Hartz IV statt. Weiterlesen

Der Reservistenverband Frechen, im Verbund mit der Marinekameradschaft Frechen, hat die Fraktionen im Stadtrat der Stadt eingeladen, an einer Gedenkfeier für die Opfer von Krieg und Gewaltherrschaft am 17. 10.2019 auf dem Friedhof St. Audomar teilzunehmen. Die Linksfraktion sagte Ihre Teilnahme ab. Weiterlesen

Erst durch einen Tagesordnungspunkt im Jugendhilfeausschuss, bei dem die Öffentlichkeit ausgeschlossen werden sollte, erfuhren wir, dass der IB aus finanziellen Gründen alle Verträge zur Jugendsozialarbeit in Frechen fristlos gekündigt hat. Das betrifft die Beratungsstelle "Bliev dran", das Jugendzentrum "Habbeltown" sowie die Mobile… Weiterlesen

Nach dem schlechten Ranking für Frechen bei einer Befragung des adfc (Schulnote 4,4 / Platz 41 unter 43 vergleichbaren Städten in NRW) fordert DIE LINKE.Frechen verstärkte Anstrengungen der Stadt, um das Fahrradfahren in Frechen attraktiver zu machen. Das steigere die Lebensqualität, sei gut für den Klimaschutz und zudem auch gerecht, denn… Weiterlesen

Wie soll es nach dem bereits zweiten Unfall durch marode Fenster weitergehen? Die Linksfraktion sieht hier sofortigen Handlungsbedarf und hält die Einberufung einer Sondersitzung des Schulausschusses für unbedingt erforderlich, um die Voraussetzungen für die unverzügliche Behebung dieser Probleme zu schaffen. Weiterlesen

Die Linksfraktion im Frechener Stadtrat, beantragt auf der Ratssitzung in Frechen am 19.2.2019 die Einrichtung einer Stabsstelle zur Begleitung des Strukturwandels im Rheinischen Revier auf dem Gebiet der Stadt Frechen. Weiterlesen

Die LINKE.Frechen hat im Jugendhilfeausschuss einen Antrag des Jugendamtelternbeirats (JAEB) auf beitragsfreie Kitas ausdrücklich begrüßt und für ihn gestimmt. Leider konnte er durch die Gegenstimmen von CDU und Grünen keine Mehrheit erlangen. Weiterlesen