Diese Website verwendet Cookies. Warum wir Cookies einsetzen und wie Sie diese deaktivieren können, erfahren Sie unter Datenschutz.
Zum Hauptinhalt springen

Aktuelles


LINKE plant Zufriedenheitsbefragung vor dem Jobcenter

Die Frechener Linkspartei plant für den Vormittag des 21. März und den Nachmittag des 23. März eine Fragebogenaktion vor der Frechener Geschäftsstelle des Jobcenters Rhein-Erft. Mit dieser Befragung will sie Erkenntnisse darüber zu gewinnen, ob die dort vorstelligen Bürgerinnen und Bürger mit den Leistungen und der Arbeitsweise der Geschäftsstelle zufrieden sind. Weiterlesen


Direktkandidat für den Bundestag aus Frechen

Bei der Wahlversammlung der LINKEN.Rhein-Erft wurde der Frechener Arbeiter Zeki Gökhan als Direktkandidat zur kommenden Bundestagswahl für den Wahlkreis 91 (Bedburg, Bergheim, Elsdorf, Frechen, Hürth, Puhlheim und Nord-Kerpen) aufgestellt. Weiterlesen


CDU, SPD und Grüne - Kein Anstand gegenüber engagierten jungen Ehrenamtlern

In der Sitzung des Frechener Jugendhilfeausschusses vom Mittwoch, den 8. Februar kam es zu einem denkwürdigen Vorgang: Die Linksfraktion hatte die Vorstellung des Vorstands des Jugendverbandes „SJD-Die Falken“ auf die Tagesordnung setzen lassen, da es übliche und gute Praxis ist, dass die freien Träger der Kinder- und Jugendarbeit in Frechen sich und ihre Arbeit im Jugendhilfeausschuss vorstellen. Die gute und sinnvolle Arbeit der Falken, die sich als junge Menschen ehrenamtlich für die Kinder und Jugendlichen in Frechen engagieren, war in der Vergangenheit von Mitgliedern aller Fraktionen immer wieder bestätigt und hervorgehoben worden. Der junge und recht neue Vorstand der Falken hatte eine Präsentation vorbereitet und freute sich nun auf diese Gelegenheit. Weiterlesen


Stadt muss sozialen Wohnraum schaffen

Anlässlich der Eröffnung des Containerquartiers für Flüchtlinge an der Herbertskaul mahnt die LINKE.Frechen Maßnahmen der Stadt zur Schaffung sozialen Wohnraums an. Der Vorstand des Frechener Stadtverbandes der LINKEN weist darauf hin, dass die Containerunterkünfte allenfalls absolute Minimalstandards erfüllen und -wenn überhaupt- auch für Flüchtlinge bis zu ihrer Anerkennung nur als kurzfristige Übergangslösung in Frage kommen. Weiterlesen


Position der Linksfraktion im Frechner Rat zum Haushalt 2017

In der Ratssitzung vom 14.5. wurde der Haushalt 2017 beschlossen. Die Position der Linksfraktion im Frechener Rat hat deren Vorsitzender, Jürgen Ulbricht, in seiner Haushaltsrede dargelegt, deren Wortlaut Sie hier nachlesen können: Weiterlesen


Stadt und Jugendhilfeausschuss auf Kamikaze-Kurs gegen die Falken und gegen die Interessen der Frechener Eltern und Kinder

In der letzten Jugendhilfeausschusssitzung am 30. November nahm eine Mehrheit der Mitglieder eine Verwaltungsvorlage an, wonach den Falken im Jahr 2017 keine Förderplätze zur Stadtranderholung zugeteilt werden sollen. In einer vorangegangenen Sitzung am 28. September war ein Antrag der CDU zum Ausschluss der Falken noch mit einem Rechtsstreit über Abrechnungen begründet worden. Nachdem jedoch die Falken freiwillig Forderungen der Stadt anerkannt und beglichen hatten, musste eine neue Begründung her: Nun war es eine über ein Jahr alte schriftliche Äußerung des Falken-Geschäftsführers Achim Brauer. In dieser kündigte er an, eine städtische Förderrichtlinie zum Ausschluss von Kindern aus Nachbarstädten dadurch zu umgehen, dass die Falken für solche Kinder keine Förderung abrechnen wollten. Die anwesenden Vertreterinnen und Vertreter der Verwaltung konnten nicht erklären, wieso den Falken in diesem Jahr noch Förderplätze zugeteilt wurden, wenn doch diese Äußerung einer Förderung entgegen stünde. Auch konnten sie keine Verstöße gegen die Richtlinien in diesem Jahr benennen. Weiterlesen


"Klar" für Frechen

Zeki Gökhan bei der Verteilung der "Klar"

Bei der letzten Verteilaktion in diesem Jahr hat unser Vorstandsmitglied Zeki Gökhan wieder über tausend Frechener Haushalte mit der "Klar" versorgt, einer kostenlosen Zeitung der LINKEN zu zahlreichen aktuellen und brennenden Themen der Politik, wie z.B. diesmal der wachsenden Kinderarmut in unserem Land. Weiterlesen


Stadtrat beschließt Ehrung des Frechener Antifaschisten Anton (Toni) Engermann

Auf seiner gestrigen Sitzung hat der Stadtrat mit den Stimmen von Linken, Grünen, FDP, Perspektive, dem Großteil der SPD-Fraktion und sogar mit Stimmen aus der CDU diese Straßenbenennung beschlossen. Weiterlesen


Falken sollen aus der Frechener Ferienarbeit für Kinder und Jugendliche gedrängt werden.

Weil ein Rechtsverfahren zwischen der Stadt Frechen und dem Verband „SJD - Die Falken“ nicht so läuft, wie es sich die Vertreter der Verwaltung vorstellen, sollen die Falken trotz anerkannt guter Angebote nun aus der Ferienarbeit für Kinder und Jugendliche gedrängt werden. Weiterlesen


Haushaltsrede des Fraktionssprechers der LINKEN.Frechen

In der Ratssitzung vom 24.5.2016 stand der Haushalt der Stadt Frechen für 2016/2017 auf der Tagesordnung. Hierzu gab der Fraktionssprecher der LINKEN.Frechen, Jürgen Ulbricht bei der Sitzung die nachfolgende Erklärung ab. Weiterlesen