Diese Website verwendet Cookies. Warum wir Cookies einsetzen und wie Sie diese deaktivieren können, erfahren Sie unter Datenschutz.
Zum Hauptinhalt springen

Einberufung der Kreiswahlversammlung zur Vorbereitung der Bundestagswahl 2021

Einberufung der Kreiswahlversammlung zur Vorbereitung der Bundestagswahl 2021 im Wahlkreis 91 Rhein-Erft-Kreis I und Wahlkreis 92 Euskirchen – Rhein-Erft-Kreis II

Beschluss des Kreisvorstandes vom 6. Januar 2021

Beschluss: Am 3.03.2021 findet um 19.00 Uhr in Brühl eine Kreiswahlversammlung der Partei DIE LINKE zur Vorbereitung der Bundestagswahl 2021 im Wahlkreis 91 Rhein-Erft-Kreis I und Wahlkreis 92 Euskirchen – Rhein-Erft-Kreis II statt.

Als Tagungsort ist die Turnhalle der Erich-Kästner-Realschule, Römerstraße 296, 50321 Brühl vorgesehen.

1. Die Versammlung hat folgende Aufgaben:

- Wahl der Wahlkreisbewerber*in der Partei DIE LINKE für den Bundestagswahlkreis 91 Rhein-Erft-Kreis I und Wahlkreis 92 Euskirchen – Rhein-Erft-Kreis II

- Wahl der Vertreter*innen des Kreisverbands DIE LINKE. Rhein-Erft für die Landesvertreter*innenversammlung zur Aufstellung der Landesliste für die Bundestagswahl 2021

2. Als Wahlkreisbewerber*in kann nur gewählt werden, wer zum 20. Deutschen Bundestag wählbar ist.

3. Bei der Wahl der Wahlkreisbewerber*in der Partei DIE LINKE für den Bundestagswahlkreis 91 und 92 sind alle Mitglieder der Partei DIE LINKE wahlberechtigt, die ihren Hauptwohnsitz im Bundestagswahlkreis 91 und 92 haben, deutsche Staatsbürger*innen sind und am Tag der Versammlung das 18. Lebensjahr vollendet haben.

4. Als Vertreter*innen sind Mitglieder der Partei DIE LINKE wählbar, die ihren Hauptwohnsitz in NRW haben, deutsche Staatsbürger*innen sind und am Tag der Versammlung das 18. Lebensjahr vollendet haben.

5. Bei der Wahl der Vertreter*innen für die Landesvertreter*innenversammlung sind alle Mitglieder der Partei DIE LINKE wahlberechtigt, die ihren Hauptwohnsitz im Rhein-Erft-Kreis haben, deutsche Staatsbürger*innen sind und am Tag der Versammlung das 18. Lebensjahr vollendet haben.

6. Für die Organisation der Versammlung und die fristgerechte Einladung aller Mitglieder der Partei DIE LINKE mit Hauptwohnsitz im Rhein-Erft-Kreis ist der Kreisvorstand DIE LINKE. Rhein-Erft verantwortlich.

7. Dieser Beschluss ist durch den Kreisvorstand per Post und per E-Mail mindestens zwei Wochen vor der Versammlung allen Mitgliedern der Partei DIE LINKE im Rhein-Erft-Kreis bekannt zu machen.