Diese Website verwendet Cookies. Warum wir Cookies einsetzen und wie Sie diese deaktivieren können, erfahren Sie unter Datenschutz.
Zum Hauptinhalt springen

Die Caritas agiert unwürdig

„Die Caritas hat den Beschäftigten in der Pflege einen Knüppel zwischen die Beine geworfen und schadet damit der Pflege älterer Menschen insgesamt“, erklärt Pia Zimmermann, Sprecherin für Pflegepolitik der Fraktion DIE LINKE, mit Blick auf die Aussagen des Verbandes katholischer Altenhilfe in Deutschland, mit dem Scheitern des Flächentarifs seien Nachteile für die Pflege abgewendet worden.

Die Personalprobleme der Altenpflege sind immens, offene Stellen können über Monate nicht besetzt werden. Und die Entwicklung wird sich ab 2023 mit generalistisch ausgebildeten Pflegefachkräften verschärfen, da eine riesige Gehaltslücke zwischen Alten- und Krankenpflege klafft. Jeder Monat des Zögerns vergrößert den Mangel. Es ist unwürdig, diesen Schaden und die damit verbundene Not für die Menschen mit Pflegebedarf in einen Nutzen umdichten zu wollen.

Die Argumentation der Caritas ist keine Begründung gegen flächendeckend steigende Löhne in der Pflege, sondern unterstreicht die Notwendigkeit, endlich die Finanzierung auskömmlich zu gestalten. Das ist der Dreh- und Angelpunkt für eine gute Pflege. Mit der Solidarischen Pflegevollversicherung der LINKEN liegt dafür ein von Prof. Rothgang solide durchgerechnetes Konzept vor. Die Caritas sollte ihren Einfluss nicht dafür einsetzen, tausenden Beschäftigten steigende Löhne vorzuenthalten, sondern das Bundesgesundheitsministerium unter Druck setzen, endlich für einen fairen Kostenausgleich zu sorgen.


DIE LINKE.Rhein-Erft

Kreisgeschäftsstelle

Im Spürkergarten 38-40

50374 Erftstadt-Liblar

Tel.: 02235/1703991

E-mail: info@dielinke-rhein-erft.de

Bankverbindung DIE LINKE. Rhein-Erft

IBAN: DE73370502990162271272  

BIC: COKSDE33XXX

Kreissparkasse Köln

 

Kreissprecher:

Ernst Josef Püschel

Tel.: 02233-613765

Mobil:0176-67870295
E-Mail: ernst.pueschel@dielinke-rhein-erft.de

 

Kreissprecherin:

Sirin Seitz

Mobil:0176-21467982

E-Mail > sirin.seitz@dielinke-rhein-erft.de

 

Kreisschatzmeisterin:

Martina Thomas


E-Mail: martina.thomas@dielinke-rhein-erft.de

 

Kreisgeschäftsführer:

Stefan Söhngen

Mobil:01775-895565

E-Mail: stefan.soehngen@dielinke-rhein-erft.de
 

Bürgerbüro Rhein-Erft-Kreis

Matthias W. Birkwald MdB

Im Spürkergarten 38-40

50374 Erftstadt-Liblar.

Tel.: 02235/1703992

E-mail:matthias-w.birkwald.wk03@bundestag.de

Öffnungszeiten des Bürger:innenbüro:

Montags 10 Uhr - 20 Uhr 

Dienstags 11 Uhr - 16 Uhr 

Mittwochs 10 Uhr - 20 Uhr 

Donnerstags GESCHLOSSEN

Freitags 14 Uhr - 19 Uhr 

Macht das Land gerecht.

Macht mit beim Aufbruch! Im Betrieb, in der Uni, auf der Straße, an den Haustüren, im Verein – überall braucht‘s engagierte LINKE! 

Hier kannst Du sofort und online Deinen Eintritt in die Partei DIE LINKE erklären.

www.die-linke.de/mitmachen/ #machtdaslandgerecht

 

 

 

 

Kommunalwahlprogramm 2020 DIE LINKE. Rhein-Erft-Kreis

hier zum Download

linksjugend [‘solid] im Rhein-Erft-Kreis,

CLARA

Informativ gestaltet, erläutert Clara, das Magazin der Fraktion DIE LINKE, fünf Mal im Jahr mittels Hinter- grundberichten, Inter- views, Gastbeiträgen und Reportagen aus dem Inneren des Bundestags die parlamentarischen Initiativen der Linken und debattiert aktuelle Themen.

Klick hier kostenlos bestellen oder Download