Diese Website verwendet Cookies. Warum wir Cookies einsetzen und wie Sie diese deaktivieren können, erfahren Sie unter Datenschutz.
Zum Hauptinhalt springen

Herzlich Willkommen auf der Homepage: DIE LINKE. Rhein-Erft Demokratie lebt vom Mitmachen und Veränderung beginnt vor Ort!

Mit unserer Homepage möchten wir Sie über die Arbeit und Aktionen der LINKEN in Rhein-Erft-Kreis informieren!

Wir freuen uns über alle Anregungen und Hinweise!

Neuste Themen und Informationen finden sie hier.

ALLGEMEIN

Veranstaltungen bis auf Weiteres abgesagt

Sämtliche Termine von DIE LINKE. Rhein-Erft-Kreis werden wegen der Coronapandemie bis auf Weiteres ausfallen. Wie es in den nächsten Wochen weitergeht, wird der Vorstand laufend diskutieren. Gesundheit geht vor! Wir hoffen auf Ihr Verständnis.


LINKE Rhein-Erft erklärt sich solidarisch und unterstützt die Mitarbeiter der Firma Eichner

„RWE Power muss seine soziale Verantwortung nicht nur für die eigenen Beschäftigten wahrnehmen, sondern auch für diejenigen, die seit Jahren oder Jahrzehnten Dienstleistungen – wie Reinigungsarbeiten – in den Kraftwerken erbringen.“ Das war die zentrale Forderung, die die gekündigten Beschäftigten der insolventen Fa. Eichner in Bergheim und die IG... Weiterlesen


Außergewöhnliche LINKE-Aktion wirbt für dringende solidarische Gesundheitsversicherung

Mit einer ganz anderen und sehr kreativen Aktion warb DIE LINKE. im Bundestag am Freitag, 28.08.2015, in Frechen für ihr Konzept eines solidarischen Gesundheitswesens. Am Klüttenbrunnen platzierte die LINKSFRAKTION vier Krankenhausbetten, an deren Kopfenden Parkuhren die Betrachter zur Zahlung horrender Liegegebühren aufforderten. Viele erstaunte... Weiterlesen


DIE LINKE Rhein-Erft erklärt sich solidarisch mit der Bürgerinitiative Buirer für Buir Andante an der Kante

Das Aktions- und Musiknetzwerk Lebenslaute hat am Sonntag, den 23.08.2015 den RWE-Braunkohletagebau Hambach mit einer Konzertblockade besetzt. Die 80 MusikerInnen in Chor und Orchester führten in unmittelbarer Nähe eines Braunkohlebaggers und eines Förderbandes ein klassisches Konzert auf, bei dem sie unter anderem in Auszügen Beethovens 6.... Weiterlesen


Das muss drin sein! Auch in Erftstadt

DIE LINKE Rhein-Erft-  wird am Samstagmorgen 15.08.2015 in Erfstadt vor den Real mit einem Infostand zur bundesweiten Kampagne "Das muss drin sein" gegen prekäre Arbeits- und Lebensbedingungen aktiv. Weiterlesen


LINKE Rhein-Erft erklärt sich solidarisch mit den Klimaprotesten im Rheinland

In der Zeit vom 14. bis zum 16. August werden mannigfaltige Protestaktionen gegen den sich immer weiter ausbreitenden Braunkohletagebau im Rheinischen Braunkohlerevier stattfinden. Das breit aufgestellte Aktionsbündnis „Ende Gelände!“ wird im friedlichen Protest die Bagger im Braunkohletagebau blockieren um ein Zeichen gegen die Nutzung des... Weiterlesen


Das muss drin sein: Gesundheitsversorgung – solidarisch und gerecht!

Mit einer politisch-künstlerischen Aktion wird die Fraktion DIE LINKE. im Bundestag am 28. August 2015, von 15.00 Uhr bis 17.30 Uhr, in der Frechener Fußgängerzone (Höhe VHS) für ihr Konzept einer „solidarischen Bürgerinnen- und Bürgerversicherung“ werben. Weiterlesen


LINKE wirbt für Solidarität mit Erzieherinnen

Nach der Ablehnung des Schlichterspruchs im Kita Streik appelliert DIE LINKE an die Eltern.Verständnis und Solidarität mit den Beschäftigten der Sozial- und Erziehungsberufe seien jetzt besonders wichtig. Die überfällige Aufwertung der Sozial- und Erziehungsberufe könne nur mit Rückendeckung der Eltern erreicht werden. „Die Entscheidung ist... Weiterlesen


Griechenland: Sieg der Demokratie

“Die Griechinnen und Griechen haben ”Oxi" zu Angst und Depression gesagt. Das ist ein Sieg der Demokratie für Europa. Der IWF hat Recht: Die griechische Schuldenlast ist untragbar. Die Versuche, die Öffentlichkeit für dumm zu verkaufen, haben nicht gefruchtet. Wenn Merkel und Co. das Volk nicht passt, sollen sie sich ein Neues wählen. Wir brauchen... Weiterlesen


Kein Werben fürs Sterben beim Tag der Bundeswehr in Nörvenich

DIE LINKE Rhein-Erft lehnt das am Samstag stattfindende Militarismus fest („Tag der Bundeswehr“) ab. Wir werden die Proteste in Bonn unterstützen. Wir werden sichtbare Zeichen gegen das „Werben fürs Sterben" setzen. Die Bundeswehr plant für den 13. Juni an 15 Bundeswehrstandorten pompöse Militärshows, so auch im Nörvenich. Allein hier werden... Weiterlesen


Die LINKE. Ratsfraktion Hürth unterstützt die Streikenden bei der Deutschen Post!

Der Kreisverband Rhein-Erft fordert die Arbeitgeber auf, endlich ein Verhandlungsangebot auf den Tisch zu legen, das die Arbeit der Beschäftigten endlich anerkennt: Die Deutsche Post, an der der Bund über die KfW mit 21 Prozent beteiligt ist, befinde sich in einer wirtschaftlich sehr guten Lage, die Gewinne steigen ebenso wie die Dividenden für... Weiterlesen


DIE LINKE. eröffnet neue Kreisgeschäftsstelle und Bürgerbüro in Erftstadt-Liblar

Am vergangenen Sonntag, den 17. Mai eröffnete DIE LINKE. Rhein-Erft ihre neue Kreisgeschäftsstelle in Erftstadt-Liblar. Es beheimatet zugleich das Bürgerbüro des rentenpolitischen Sprechers der Bundestagsfraktion der LINKEN im Bundestag, Matthias W. Birkwald. Florian Weber, der vor wenigen Tagen neu gewählte Kreisgeschäftsführer des... Weiterlesen


DIE LINKE. Rhein-Erft mit neuem Vorstand

PRESSEMITTEILUNG DIE LINKE. Rhein-Erft mit neuem Vorstand Der Kreisverband Rhein-Erft der Partei DIE LINKE. hat auf seiner Mitgliederversammlung am Freitag, den 08. Mai, einen neuen Vorstand gewählt. Neuer Sprecher ist Ernst Püschel aus Hürth. Renate Herrmann aus Bergheim ist zur Schatzmeisterin gewählt worden, Florian Weber aus Hürth zum... Weiterlesen


„Wir unterstützen die Forderungen der Beschäftigten in den Sozial- und Erziehungsberufen.

„Wir unterstützen die Forderungen der Beschäftigten in den Sozial- und Erziehungsberufen. Ihre Forderungen nach höherer Eingruppierung und besserer Bezahlung sind berechtigt. Es kann nicht sein, dass anspruchsvolle, qualifizierte Tätigkeiten – wie die Arbeit der Erzieher/innen in den Kitas – schlechter bezahlt werden als gewerbliche... Weiterlesen


Das muss drin sein! Luftsprünge statt Gummiwoche!

DIE LINKE startet ihre bundesweite Kampagne gegen prekäre Arbeits- und Lebensbedingungen Viele Menschen verlangen zu Recht, dass das Einkommen zur Teilhabe am gesellschaftlichen Leben reichen soll. Es muss wieder selbstverständlich werden, dass die eigene Zukunft planbar ist und Zeit für Familie, Freunde sowie politisches Einmischen bleibt. Zu... Weiterlesen


Zum Internationalen Frauentag 2015

Den 08.März kämpferisch feiern in Hürth, im Rhein-Erft Kreis, in Berlin und weltweit! Nach wie vor sind die meisten Frauenrechte, für die seit mehr als hundert Jahren am Internationalen Frauentag gekämpft wird, nicht verwirklicht. Weiterlesen


Kommunalwahlprogramm 2020 DIE LINKE. Rhein-Erft-Kreis

hier zum Download

DIE LINKE.Rhein-Erft

Kreisgeschäftsstelle

Im Spürkergarten 38-40

50374 Erftstadt-Liblar

Tel.: 02235/1703991

E-mail: info@dielinke-rhein-erft.de

Bankverbindung DIE LINKE. Rhein-Erft

IBAN: DE73370502990162271272  

BIC: COKSDE33XXX

Kreissparkasse Köln

 

Kreissprecher:

Ernst Josef Püschel

Tel.: 02233-613765

Mobil:0176-67870295
E-Mail: ernst.pueschel@dielinke-rhein-erft.de

 

Kreissprecherin:

Sirin Seitz

Mobil:0176-21467982

E-Mail > sirin.seitz@dielinke-rhein-erft.de

 

Kreisschatzmeisterin:

Martina Thomas


E-Mail: martina.thomas@dielinke-rhein-erft.de

 

Kreisgeschäftsführer:

Stefan Söhngen

Mobil:01775-895565

E-Mail: stefan.soehngen@dielinke-rhein-erft.de
 

Bürgerbüro Rhein-Erft-Kreis

Bild anklicken zur Webseite M.W Birkwald

Matthias W. Birkwald MdB

Im Spürkergarten 38-40

50374 Erftstadt-Liblar.

Tel.: 02235/1703992

E-mail:matthias-w.birkwald.wk03@bundestag.de

 

Hier gibt es einen Überblick über wichtige LINKE Themenbereiche und unsere politischen Forderungen dazu. Draufklicken und mehr erfahren:

Arbeit

Europa

Flucht

Frieden

Gesundheit

Hartz IV

Internet

Klima & Energie

Kultur

Mindestsicherung

No AfD

Rente

Umverteilen

Wohnen

Jetzt Mitglied werden!

DIE LINKE Regionalrat Köln

linksjugend [‘solid] im Rhein-Erft-Kreis,

CLARA

Informativ gestaltet, erläutert Clara, das Magazin der Fraktion DIE LINKE, fünf Mal im Jahr mittels Hinter- grundberichten, Inter- views, Gastbeiträgen und Reportagen aus dem Inneren des Bundestags die parlamentarischen Initiativen der Linken und debattiert aktuelle Themen.

Klick hier kostenlos bestellen oder Download

Auf ein Wort: Kontakt zur Linken vor Ort