Diese Website verwendet Cookies. Warum wir Cookies einsetzen und wie Sie diese deaktivieren können, erfahren Sie unter Datenschutz.
Zum Hauptinhalt springen

Herzlich Willkommen auf der Homepage: DIE LINKE. Rhein-Erft Demokratie lebt vom Mitmachen und Veränderung beginnt vor Ort!

Mit unserer Homepage möchten wir Sie über die Arbeit und Aktionen der LINKEN in Rhein-Erft-Kreis informieren!

Wir freuen uns über alle Anregungen und Hinweise!

Neuste Themen und Informationen finden sie hier.

Politischen Stammtisch in Pulheim

Du willst mit uns aktiv werden? Für Frieden und mehr soziale Gerechtigkeit!

Wir wollen in lockerer Runde über aktuelle politische Themen diskutieren. Alle die Lust dazu haben sind ganz herzlich eingeladen sich uns anzuschließen. Unser Stammtisch ist öffentlich und wir freuen uns immer über neue Gesichter.

Soziale Gerechtigkeit beginnt vor Ort!

Gerade in Orten, in denen wir bereits Kommunalpolitik machen, wissen die Menschen, dass es sich lohnt DIE LINKE zu wählen. Deswegen brauchen wir auch eine starke LINKE in Pulheim die gegen diese sozialen Verwerfungen mit einer klaren sozialen Alternative Partei für all diejenigen ergreifen, die durch eine neoliberale Politik an den Rand gedrängt sind. Dazu brauchen wir Dich, Deine Freunde und Bekannte, die Lust auf LINKE Kommunalpolitik haben.

Mach mit!

Gemeinsam lohnt es sich für Gerechtigkeit, Frieden, Solidarität und eine lebenswerte Umwelt zu kämpfen!

Schaut doch einfach mal unverbindlich rein.


Kreiswahlprogramm der LINKEN.Rhein-Erft

Kommunalwahlprogramm für den Kreistag Rhein-Erft Weiterlesen


Presseerklärung: DIE LINKE im Kreistag Rhein-Erft und DIE LINKE im Braunkohlenausschuss zur „Verkleinerung“ des Tagebaues Garzweiler

DIE LINKE in Rhein-Erft sieht sich bestätigt. Das Ende der Braunkohlenförderung und -verstromung kommt schneller als gedacht. „Jetzt rächt sich die Politik von CDU, SPD, FDP aber auch der Grünen in der Region. Sie haben es seit Jahren versäumt, den notwendigen Strukturwandel in der Region konsequent herbeizuführen“, so Hans Decruppe. „Nicht zuletzt die Menschen, die in der Braunkohleindustrie arbeiten, brauchen verlässliche Bedingungen.“ Weiterlesen


Kreistagswahl: Vier Frauen und zwei Männer als Spitzenteam der LINKEN

Kreistagsmitglied Hans Decruppe auf Listenplatz 1 gewählt Der Kreisverband DIE LINKE. im Rhein-Erft-Kreis hat am vergangenen Samstag auf einer Mitgliederversammlung in Kerpen-Horrem die Kandidatinnen und Kandidaten zur Wahl des Kreistags aufgestellt. Für die Reserveliste wurden 12 Kandidaten gewählt. Auf Platz 1 der Bergheimer Arbeitnehmeranwalt Hans Decruppe, der bereits seit 2009 Mitglied des Kreistags ist und im Herbst des vergangenen Jahres Landratskandidat der LINKEN war. Weiterlesen


DIE LINKE unterstützt auch in diesem Jahr die Anliegen des Klimacamps 2013!

Anlässlich des Klimacamps 2013 erklären der LINKE-Bundestagsabgeordnete Matthias W. Birkwald, der Landratskandidat der LINKEN im Rhein-Erft-Kreis, Hans Decruppe sowie Peter Singer der Vorsitzende der LINKEN im Braunkohleausschuss und Mitglied des Regionalrats in Köln: Wie auch schon in den letzten Jahren erklären wir unsere uneingeschränkte Solidarität mit den Aktivisten und Aktivistinnen des Klimacamps. Wir erklären uns weiter solidarisch mit den vielen aus der Zivilgesellschaft kommenden Gruppen und Netzwerken, die sich im Protest für mehr Klimaschutz und eine konsequente Energiewende engagieren. Weiterlesen


Den Verkäuferinnen einen guten Lohn!

DIE LINKE im Rhein-Erft-Kreis ist solidarisch mit dem Kampf der Beschäftigen im Einzelhandel um den Generalangriff der Arbeitgeber auf Lohn- und Arbeitsbedingungen abzuwehren. „Bundesweit müssen drei Millionen Beschäftigte im Einzelhandel um ihre Gehaltseinstufung und die Zuschläge für Wochenend-, Spät- und Nachtdienste bangen. Die Arbeitgeber haben fast alle bestehenden Tarifverträge aufgekündigt und blasen damit zu einem Generalangriff auf Löhne und Arbeitsbedingungen. Weiterlesen


DIE LINKE. Im Regionalrat Köln zur Regionalplanänderung BoAplus in Bergheim- Niederaußem

Auf der heutigen Sitzung des Regionalrates Köln stimmten die Fraktionen der CDU, SPD und FDP für die Änderung des Regionalplanes zum Bau des so genannten Kohlekraftwerkes BoAplus in Bergheim-Niederaußem. Der Vertreter der LINKEN im Regionalrat Peter Singer (gleichzeitig einer der Sprecher des Kreisverbandes Rhein-Erft-Kreis) stimmte gegen die Änderung. Weiterlesen


Antineonaziprotest in Erftstadt-Lechenich

Anläßlich einer geplanten Kundgebung der Neonazipartei "Die Rechte" in Erftstadt-Lechenich veranstaltete das "Bündnis Erftstadt gegen Rechts" eine Demonstration gegen Menschenverachtung und Rassismus. Weiterlesen


Mitgliederversammlung in Bergheim mit Neuwahl des Vorstands.

Am 14.05.2013 trafen sich die Mitglieder des Stadtverbandes Bergheim um gemeinsam einen neuen Vorstand zu wählen. Die Mitglieder wählten Marlies Bertling zu ihrer neuem Sprecherin und Michael Kircher zu ihrem neuen Sprecher. Weiterlesen


DIE LINKE. Rhein-Erft geht geschlossen und gestärkt in die anstehenden Wahlkämpfe

Auf dem Kreisparteitag der LINKEN in Rhein-Erft am 28. April in Kerpen-Horrem stand ein Wahlmarathon auf dem Programm. Zunächst wurde das Kreistagsmitglied Hans Decruppe mit 91 % der Stimmen (30 Ja, 1 Nein, 2 Enthaltungen) zum Kandidaten für die am 22. September anstehende Wahl eines neuen Landrats für den Rhein-Erft-Kreis gewählt. Decruppe hatte zuvor in einer engagierten und kompetenten Rede die Delegierten überzeugt. Weiterlesen


„DIE LINKE. Rhein-Erft benennt ihre personellen Alternativen für die Bundestagswahlen 2013“

Am heutigen Samstag nominierte DIE LINKE. Rhein-Erft ihren Kandidaten für den Bundestags-Wahlkreis 91. Gemeinsam mit dem Kreisverband Euskirchen wurde der Bundestags-Kandidat für den Wahlkreis 92 bestimmt.
Am heutigen Samstag nominierte DIE LINKE. Rhein-Erft ihren Kandidaten für den Bundestags-Wahlkreis 91. Gemeinsam mit dem Kreisverband Euskirchen wurde der Bundestags-Kandidat für den Wahlkreis 92 bestimmt.

Am heutigen Samstag nominierte DIE LINKE. Rhein-Erft ihren Kandidaten für den Bundestags-Wahlkreis 91. Gemeinsam mit dem Kreisverband Euskirchen wurde der Bundestags-Kandidat für den Wahlkreis 92 bestimmt. Weiterlesen


Die LINKE.Rhein-Erft positioniert sich gegen die zu erwartenden rassistischen Provokationen von Pro NRW in Bergheim

Die rechtsextreme "ProNRW" plant für den 15. März eine Kundgebung in der Priamosstraße im Bergheimer Stadtteil Quadrath-Ichendorf, bei der sie gegen vermeintlichen "Asylmissbrauch" und gegen ein Wohnheim für Asylbewerber protestieren will. Dazu erklärt die LINKE Rhein.Erft: Die Menschenrechte gelten für alle Menschen ungeachtet ihrer Herkunft, Hautfarbe, Kultur oder Religion. Wer aus seiner Heimat flüchten muss, weil er dort verfolgt oder diskriminiert wird, soll in Deutschland Unterstützung und Hilfe erfahren. Dabei ist nach rechtsstaatlichen Prinzipien zu verfahren, d.h. jeder Antrag auf Asyl in Deutschland ist so zu prüfen, dass die Situation des einzelnen Antragstellers umfassend berücksichtigt wird. Weiterlesen


Kreisparteitag der LINKEN.Rhein-Erft: „Mit voller Kraft in die Landratswahlen einsteigen!“

Kreisparteitag unterstützt SPD–Vorschlag, Landratswahl zusammen mit Bundestagswahl durchzuführen DIE LINKE im Rhein-Erft-Kreis hat am gestrigen Samstag ihren Kreisparteitag in Kerpen-Horrem abgehalten. Dort standen sowohl die Aufstellung der Bundestagsdirektkandidaten für die Wahlkreise 91 und 92 auf der Tagesordnung als auch die Neuwahl des Kreisvorstandes. Weiterlesen


DIE LINKE. Rhein-Erft: Solidarität mit den Beschäftigten von Renault Trucks Brühl

Michael K. (Betriebsrat), Sabine M. (Betriebsrat), Matthias W. Birkwald, Fadime Pektas (Betriebsratsvorsitzende) Manuela D. (Betriebsrat), Hans Decruppe (Vorsitzender DIE LINKE im Kreistag), Wolfgang Berlin (stellv. Betriebsratsvorsitzender) (v.l.n.r.)
Vertreter der LINKEN.Rhein-Erft beim Betriebsrat von Renault Trucks in Brühl

Nach dem gestrigen Treffen mit Mitgliedern des Betriebsrates der Zentrale von Renault Trucks erklären der Bundestagsabgeordnete der LINKEN für den Rhein-Erft-Kreis, Matthias W. Birkwald, und der Vorsitzende der LINKEN im Kreistag des Rhein-Erft-Kreises, Hans Decruppe: Weiterlesen


Sommerfest der LINKEN. Rhein-Erft zum 5-jährigen Bestehen

Mitglieder und Freunde der LINKEN. Rhein-Erft feierten am 17. Juni in der Grillhütte im Rosmarpark in Frechen das 5-jährige Bestehen der Partei DIE LINKE. Die Teilnehmer ließen sich allerlei mitgebrachte Salate, Kuchen und verschiedenes Grillgut schmecken und klönten dabei über Politik und viele andere Themen von Interesse. Weiterlesen


Mietkostennachzahlung für Hartz-IV-Haushalte

Rückwirkend ab 1.1.2011 (20 bis 30 Euro pro Monat) Das Bundessozialgericht (BSG) hat am 16.5.2012 entschieden, dass die Wohnflächenberechenung in NRW falsch ist. Den Hartz-IV-Haushalten steht danache mehr zu, als das Jobcenter Rhein-Erft bisher bezahlt und genehmigt hat. Antrag auf Nachzahlung beim Jobcenter stellen! Weiterlesen


DIE LINKE.Rhein-Erft

Kreisgeschäftsstelle

Im Spürkergarten 38-40

50374 Erftstadt-Liblar

Tel.: 02235/1703991

E-mail: info@dielinke-rhein-erft.de

 

Kreissprecherin: 

Martina Thomas

Tel.:0171-1817619
E-Mail: martina.thomas@dielinke-rhein-erft.de

 

Kreissprecher:

Ernst Josef Püschel

Tel.: 02233-613765

Mobil:0176-67870295
E-Mail: ernst.pueschel@dielinke-rhein-erft.de

 

Kreisgeschäftsführer:

Stefan Söhngen

Mobil:01775-895565

E-Mail: stefan.soehngen@dielinke-rhein-erft.de
 

Bürgerbüro Rhein-Erft-Kreis

Matthias W. Birkwald MdB

Im Spürkergarten 38-40

50374 Erftstadt-Liblar.

Tel.: 02235/1703992

E-mail:matthias-w.birkwald.wk03@bundestag.de

 

Hier gibt es einen Überblick über wichtige LINKE Themenbereiche und unsere politischen Forderungen dazu. Draufklicken und mehr erfahren:

Arbeit

Europa

Flucht

Frieden

Gesundheit

Hartz IV

Internet

Klima & Energie

Kultur

Mindestsicherung

No AfD

Rente

Umverteilen

Wohnen

Jetzt Mitglied werden!

Die Linke Rhein-Erft Unterstützt die Volksinitiative NRW gegen CETA und TTIP

DIE LINKE stellt Freifunknetz in Betrieb

Kostenlos und "unbürokratisch" an der Geschäftsstelle im „Hügelhaus“ an der Straße Im Spürkergarten 38-40 in Erftstadt-Liblar surfen

DIE LINKE Regionalrat Köln

linksjugend [‘solid] im Rhein-Erft-Kreis,

CLARA

Informativ gestaltet, erläutert Clara, das Magazin der Fraktion DIE LINKE, fünf Mal im Jahr mittels Hinter- grundberichten, Inter- views, Gastbeiträgen und Reportagen aus dem Inneren des Bundestags die parlamentarischen Initiativen der Linken und debattiert aktuelle Themen.

Auf ein Wort: Kontakt zur Linken vor Ort

DIE LINKE.Rhein-Erft unterstützt das Klimacamp20 15