Herzlich Willkommen auf der Homepage: DIE LINKE. Rhein-Erft Demokratie lebt vom Mitmachen und Veränderung beginnt vor Ort!

Mit unserer Homepage möchten wir Sie über die Arbeit und Aktionen der LINKEN in Rhein-Erft-Kreis informieren!

Wir freuen uns über alle Anregungen und Hinweise!

Neuste Themen und Informationen finden sie unter Aktuelles.

DIE LINKE. unterstützt die Forderungen der Beschäftigten bei Thyssen-Krupp. Auch wir lehnen eine Fusion der Stahlsparten von ThyssenKrupp und Tata Steel entschieden ab. Diese würde weitere Arbeitsplätze in der Stahlindustrie gefährden. Der Vorschlag von links: Eine Industriestiftung mit Landes- und Bundesmitteln. So können Arbeitsplätze geschützt und die demokratische Mitsprache auf neue Füße gestellt werden. Deshalb rufen wir unsere Mitglieder auf, die Groß-Kundgebung der IG-Metall in Bochum zu unterstützen. Wir treffen uns am Freitag, den 22. September um 9:00 Uhr vor dem Thyssen-Krupp Steel an der Essener Straße. WEITERLESEN

Neues aus dem Kreisverband
8. August 2017 Ernst Josef Püschel

Die Linken im Rhein-Erft erklären sich solidarisch mit den Beschäftigten der InduTec Holding GmbH & Ko KG Kerpen

Liebe InduTec-Belegschaft! Mit Entsetzen haben wir gelesen, wie InduTec in Kerpen mit Euch umspringt. Und das trotz steigender Gewinne! Wir treten dafür ein, dass der Standort Kerpen und Eure Arbeitsplätze erhalten bleiben. Die LINKE beobachtet seit längerem, dass Unternehmen immer aggressiver gegen Beschäftigte und gewerkschaftliche... Mehr...

 
7. August 2017 Ernst Josef Püschel

Indutec: Kerpener Beschäftigte sollen für weniger Geld in Tochterfirma anheuern

Indutec: Kerpener Beschäftigte sollen für weniger Geld in Tochterfirma anheuern und aus der Gewerkschaft austreten Die InduTec Holding GmbH & Ko KG bietet Industriereinigung an und hat an über 50 Standorten insgesamt über 4000 Beschäftigte. Der Gewinn des Unternehmens soll 2015 um 2,2 Millionen gestiegen sei. Dennoch sind die Beschäftigten in... Mehr...

 
2. August 2017

72 Jahre nach dem verheerenden Atomangriff auf Hiroshima und Nagasaki

DIE LINKE. Rhein-Erft-Kreis ruft alle Bürgerinnen und Bürger dazu auf, an der Gedenkveranstaltung zum ersten Atombombenabwurf auf Hiroshima und Nagasaki teilzunehmen. Diese findet statt am Samstag, den 5. August 2017. Die von der Deutschen Friedensgesellschaft - Vereinigte Kriegsdienstgegner, DFG-VK, in Nordrhein-Westfalen. veranstaltete... Mehr...

 
4. Juli 2017 Ernst Josef Püschel

Vorstandswahlen im Stadtverband Erftstadt bringen neue Gesichter in die Partei: jung, dynamisch, motiviert und engagiert!

Am 30. Juni 2017 fand die Mitgliederversammlung der LINKEN. Erftstadt in der Kreisgeschäftsstelle DIE LINKE. Rhein-Erft in Erftstadt-Liblar statt. Sozialistische Ergebnisse Die Vorstandswahlen gingen reibungslos über die Bühne, „mit sozialistischen Ergebnissen, nämlich einstimmig“ scherzte Kreissprecher Ernst Josef Püschel. Als... Mehr...

 
11. Juni 2017

Start für einen sozialen Politikwechsel: Das Wahlprogramm der LINKEN zur Bundestagswahl ist beschlossene Sache!

Angesichts der neoliberalen Konkurrenz bedarf es einer starken LINKEN: „Wer, wenn nicht wir? Wann, wenn nicht jetzt?“ Die Zukunft, für die wir kämpfen: SOZIAL. GERECHT. FRIEDEN. FÜR ALLE. Heute haben wir unser Wahlprogramm beschlossen. Wir wollen, dass unser Leben gerecht und planbar wird, dass jede und jeder vom Lohn der Arbeit gut und sicher... Mehr...

 
9. Juni 2017 Menschenkette Tihange

DIE LINKE. Rhein-Erft –Kreis unterstützt aktiv die Menschenkette Tihange

DIE LINKE. Rhein-Erft –Kreis unterstützt aktiv die Menschenkette Tihange – über Lüttich, Maastricht nach Aachen am 25.06.17 sowie den Aufruf zur Teilnahme. Am Sonntag, dem 25. Juni 2017 startet die Menschenkette zur sofortigen Abschaltung der Atomkraftwerke Tihange 2 und Doel 3. Wir Menschen aus drei Ländern mit unterschiedlichen Sprachen... Mehr...

 
16. Mai 2017

Das ist wirklich schade: Wir haben’s nicht in den Landtag geschafft...

Danke für ihre Stimmen und ihr Vertrauen! Wir wollen einfach mal Danke sagen. Danke an all unsere Wählerinnen und Wählern, die unserer Partei und unseren Kandidat*Innen ihre Stimme gegeben und damit ihr Vertrauen ausgesprochen haben.Danke an unsere drei Direktkandidat*innen, Martina Thomas, Hans Decruppe und Ullrich Recht für ihren tollen... Mehr...

 

Treffer 1 bis 7 von 120